Episode #2: Judith Fanto („Viktor“)

Shownotes

Kopje koffie – bei einer Tasse Kaffee kommen die Journalistinnen Katharina Borchardt und Bettina Baltschev mit Autor:innen aus den Niederlanden und Flandern ins Gespräch und stellen frische Neuerscheinungen aus unseren Nachbarländern vor. Dabei sind auch Auszüge in Originalsprache und viel Persönliches von ihren Gästen zu hören. Der deutsche Bücherpodcast macht Lust und Laune auf eine Entdeckungsreise durch die aktuelle niederländischsprachige Literaturszene.

Im Juli 2021 traf Bettina Baltschev die Autorin Judith Fanto in ihrem Garten im niederländischen Dorf Brummen. Bei einem Cappucino sprachen die beiden über den Erstlingsroman „Viktor“, der in den Niederlanden als „bestes Debüt des Jahres 2020“ gefeiert wurde, aktuell für den Preis des Niederländischen Buchhandels nominiert und Kandidat für die Hotlist - der Auswahl der besten Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen - ist.

In zwei Erzählsträngen taucht die Handlung zum einen in das Wien von 1914 ein und schildert, wie sich der junge Viktor mit seiner unkonventionellen Art zum schwarzen Schaf seiner wohlhabenden jüdischen Familie entwickelt. Parallel begibt sich die Studentin Geertje in Nimwegen 1994 auf die Suche nach der schicksalhaften Vergangenheit ihrer Familie, in der ihr Großonkel Viktor eine entscheidende Rolle spielt. Basierend auf der wahren Geschichte der Wiener Familie Fanto, erzählt die Autorin zutiefst berührend und zugleich humorvoll von einer Frau, die es satt hat, dass sich ihre Familie auch Jahrzehnte nach der Schoah noch immer für ihr Judentum schämt, und die Mauer des Schweigens endlich durchbrechen will.

Im Podcast schildert Judith Fanto, wie sie bei ihren Recherchen vorging, warum die Familiengeschichte erst in ihr reifen musste, bevor sie sie zu Papier bringen konnte, und welche Reaktionen auf ihren Roman sie in Österreich und Deutschland erleben konnte.

Kopje Koffie. Der niederländisch-flämische Bücherpodcast von der Niederländischen Botschaft in Berlin und der Niederländischen Stiftung für Literatur in Amsterdam in Kooperation mit Flanders Literature Antwerpen und der Diplomatischen Vertretung von Flandern.

Episode #2 mit

Judith Fanto und Bettina Baltschev (Moderation) sowie Matthias Friedrich (Lesung)

Produktion

ARTEFAKT Kulturkonzepte im Auftrag der Niederländischen Botschaft, Berlin © 2021

Presseinformationen

ARTEFAKT Kulturkonzepte: Literatur aus den Niederlanden & Flandern

Werk & Autorin

Judith Fanto: Viktor. Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart. Erschienen im Verlag Urachhaus. 415 Seiten. 24,00 €. ISBN 978-3-8251-5257-4. Erscheinungstermin: 18.05.2021.

Judith Fanto: Viktor. Das Hörbuch bei AUDOLINO. Sprecherin: Julia Nachtmann. 19,90 €. ISBN 978-3-86737-374-6. Erscheinungstermin: 18.05.2021.

Deutschsprachige Website der Autorin

Buchtrailer zum Roman

Viktor - Lesung und Gespräch mit der niederländischen Autorin Judith Fanto, Moderation: Bettina Baltschev. Aufzeichnung einer Veranstaltung aus dem Ariowitsch Haus in Leipzig vom 27.05.2021.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.